Neue Regeln nach Anstieg der Inzidenz

Liebe Mitglieder,

aufgrund der gestiegenen Inzidenz im Kreis Wesel und in NRW sind für das Training auf unserem Schießstand in der Eis-Sporthalle Dinslaken ab dem 26.07.2021 folgende Regeln zu beachten:

  • Die gültigen Hygieneregeln (u.a. Maskenpflicht, Handhygiene) sind weiterhin einzuhalten.
  • Die Maske darf auf dem Schützenstand (das ist die Position, die der Schütze auf dem Schießstand bei der Schussabgabe einnimmt) abgenommen werden. Beim Verlassen des Schützenstandes ist die Maske sofort wieder aufzusetzen.
  • Jeder zweite Schützenstand ist für die Verwendung gesperrt. Die gesperrten Schützenstand sind entsprechend markiert.
  • Es werden keine den Schützen zugeordneten Startzeiten mehr vergeben. Die Startzeiten sind für alle Schützen freigegeben, es ist daher mit Wartezeiten zu rechnen.

Auch wir sind nicht glücklich mit diesem Auf und Ab, sehen uns aber an die Vorgaben bez. der Inzidenzstufen gebunden. Last uns also die Möglichkeiten nutzen, die uns noch zur Verfügung stehen und auf wieder sinkende Zahlen und/oder dem Impffortschritt angepasste, geänderte Regelungen hoffen.

Im Namen des Gesamtvorstandes
Eckhard Lauer