Neustart nach dem Corona-Lockdown

Lieber Mitglieder

Wir freuen uns über den nun endlich möglichen Neustart des Sportbetriebes beim PSSC Dinslaken

Der Polizei Schieß Sport Club e.V. öffnet ab Mittwoch den 16.06.2021 seinen Schießstand in der Eis-Sporthalle Dinslaken wieder für das reguläre Training. Es gelten weiterhin die bisherigen Regelungen.

Folgendes ist hierbei zu beachten:

  • Besucher und Aufsichten haben sich an die geltenden COVID-19-Hygienemaßnahmen zu halten
    • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2 Maske ohne Ausatemventil)
    • Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von min 1,5m
    • Einhaltung der Husten- und Niesregeln (Verwendung Taschentuch oder Ellenbeuge)
    • Einhaltung der Handhygiene (Gründliches Reinigen mit Wasser und Seife bzw. desinfizieren der Hände)
  • Schützen und Schützinnen, die aktiv am Schießsport teilnehmen, müssen darüber hinaus grundsätzlich einen negativen PCR oder bestätigten Corona Schnelltest der nicht älter ist als 24h vorweisen
    • Liegt ein entsprechender Test vor, dürfen die Schützen und Schützinnen, den Mund-Nasen-Schutz, auf dem Schützenstand abnehmen
    • Beim Verlassen des Schützenstandes ist der Mund-Nasen-Schutz unverzüglich aufzusetzen
    • Ausgenommen von dieser Regel sind vollständig geimpfte Personen. Der Nachweis muss über einen Impfpass oder ein anderes Dokument (auch digital) erbracht werden

Wenn die aktuelle Situation es erlaubt oder erfordert, behalten wir uns kurzfristige Regeländerungen vor. Diese werden wir auf dem gleichen Wege kommunizieren.

Die im Sommer festgelegten Startzeiten und Anmeldungen bleiben vorerst unverändert bestehen. Sollten Mitglieder Ihre Startzeiten nicht mehr kennen oder Ihre Trainingszeiten ändern wollen, können Sie sich direkt an Eckhard wenden.

Auch die Reservierung von neuen Startzeiten ist möglich. Auch hierzu steht Eckhard als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Der Gesamtvorstandes